Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

*Abgesagt/Verlegung* Konzert Zeche Carl – Die Grenzgänger in Essen

26 April - 19:30 bis 22:30

17€

Zum Abschluss unserer Veranstaltungsreihe wird es musikalisch: Das Programm „Keine bange Leschinsky: 100 Jahre Kapp-Putsch und Rote Ruhrarmee“ beginnt gegen 19:30 Uhr. Mehr Infos unter Zeche Carl.de oder Grenzgänger.de.

Vorverkauf 12,- € / Abendkasse 17,- €

Die Bremer Gruppe „Die Grenzgänger“ hat sich seit ihrer Gründung 1988/89 mit außergewöhnlichen Programmen einen Namen gemacht. Vom verschollenen Volkslied bis zum Brettl-Chansos der Weimarer Republik, von Kinderlied bis zu Liedern aus dem Widerstand reicht dabei die künsterische Bandbreite. Zehn Alben sind erschienen, von denen fünf mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet wurden. Das Deutschlandradio zählt sie zu den ganz großen Ausnahmen im Musikgeschäft, denn das Quartett schafft „Unverwechselbares von bisweilen träumerischer Eleganz“ (Nordseezeitung). Immer wieder entstehen dabei Verbindungslinien aus der Vergangenheit über die Gegenwart bis in die Zukunft, virtuos umrahmt von Annette Rettich (Cello), Felix Kroll (Akkordeon), Frederic Drobnak (Gitarren) und Michael Zachcial (Gesang, Gitarre, Moderation).

Details

Datum:
26 April
Zeit:
19:30 bis 22:30
Eintritt:
17€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Zeche Carl
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
Essen, 45326 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Veranstalter

Bildungswerk der Humanistischen Union
in Kooperation mit:
Zeche Carl