Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Jugend & Archiv 2020 – Eine Einführung in offene Werkstattarbeit, Recherche und Archiv

12 Oktober bis 18 Dezember

Kostenlos

Workshop (WS 90)

Archiv & Jugend? Welche Partizipationsmöglichkeiten und Chancen bieten lokal- und regional geschichtlich ausgerichtete Archive? Am Beispiel des im Aufbau befindlichen Medienarchiv des Medienzentrum Ruhr e.V. sollen Chancen und Möglichkeiten im Kontext unterschiedlicher Themenfelder des Archivs (Strukturwandel, Zeitzeug*innenschaften, Migration, Soziale Bewegung, Ruhrkampf 1920) veranschaulicht und diskutiert werden. Zudem stellen wir das Projekt „Mitmach-Archiv & Mitmach-Museum für Partizipation, Soziokultur und Bürgermedien“ vor. Einzelne Workshop-Phasen – nach dem Muster der „Offenen Werkstatt“ – führen in die Archivpraxis und Archivrecherche ein. Im Fokus der Offenen Werkstatt steht der Ruhrkampf 1920 und seine Folgen. Unter anderem betrachten wir die Ereignisse am Essener Wasserturm  und des Wasserturmprozesses.

Leitung: Dr. Joachim Thommes, N.N.
(in Kooperation mit dem Medienarchiv des Medienzentrum Ruhr e.V.)

 

10 Block- und Einzeltermine im genannten Zeitraum (Weitere Infos nach der Anmeldung)

Präsenzphasen im Jugendmedienzentrum, Frankenstraße 185, 45134 Essen, sowie Online Präsenzphasen / Redaktions- Videokonferenzen.

Details

Beginn:
12 Oktober
Ende:
18 Dezember
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
www.mz-ruhr.de/events

Veranstaltungsort

Medienzentrum Ruhr e.V.
Frankenstraße 185
Essen, NRW 45134 Deutschland
Telefon:
0201 / 47 09 58 7-0
Website:
www.mz-ruhr.de

Veranstalter

Bildungswerk der Humanistischen Union
Medienzentrum Ruhr e.V.